Ein Instrument spielen zu lernen ohne Noten zu kennen, dass ist der Traum von vielen. Das Didgeridoo spielen zu lernen ist ganz leicht. Für das spielen werden keine Notekenntnisse verlangt oder vorausgesetzt, wir brauchen nur eine Basis an Rhythmusgefühl und einen offenen Geist. Mit diesem Instrument können wir in einem Trancezustand verschmelzen.

In meinem Workshop werden wir folgende Grundbausteine behandeln:

  • Atemübungen und Meditation
  • Grundton erlernen
  • Verschiedene traditionelle Tierlaute nachspielen
  • Einfache Rhythmen spielen
  • Vorübung der Zirkularatmung bis zur vollständige Zirkularatmung (möglich)
  • Leichte Improvisation/Komposition
  • Gemeinsames Spiel mit mehreren Didgeridoos und Trommeln (Basic)

Zielgruppe:

  • Alle, die Lust haben mal was ganz anderes zu lernen.
  • Alle, die sich freuen mit dem Spielen des Didgeridoo zu beginnen.
  • Alle, die ein Didgeridoo besitzen und noch keine Zeit hatten zu beginnen.
  • Alle, die noch ein Problem mit der Zirkularatmung haben.
  • Alter der Teilnehmer: von 10 – 100 Jahre.

Teilnehmer: max. 10

Kosten: 149,00 €

Termin:
Samstag, 10.12.2016, 11:00 – 18:00 (mit Pausen)
Sonntag, 11.12.2016, 10:00 – 16:00 (mit Pausen)

Zur Anmeldung